ABLAUF EINER CARDISIOGRAPHIE

1

5 MINUTEN SIGNALAUFNAHME

Für die Signalaufnahme werden fünf Elektroden am Körper befestigt. Der Patient sitzt/liegt möglichst ruhig und wartet ab. Gleichzeitig können auch andere Untersuchungen durchgeführt werden, z. B. Messung des Blutdrucks.

2

ERGEBNIS NACH WEITEREN 5 MIN

Die gesammelten Daten werden an den Cardisio-Server übermittelt und mittels KI-Algorithmus verarbeitet. In wenigen Minuten steht das Ergebnis fest.

3

NACHSORGE

Eine medizinisch geschulte Person bespricht mit dem Patienten das Ergebnis und leitet ggf. weitere Schritte ein. Der Patient erhält einen Ausdruck des Reportings. Dieser wird auch in der Patientenakte hinterlegt.

DER CARDISIO­GRAPHIE
REPORT

  • KI-gestützte Indizes zu Perfusionsstörungen, strukturellen Herzerkrankungen und Arrhythmien
  • Darstellung der Vektoren und Lage im Raum
  • Ausgewählte Vektorkardiographie- und EKG-Parameter
  • Darstellung 12-Kanal-EKG, inkl. Neeb-Ableitungen
Download: Muster-Report

MEINUNGEN VON
ANDEREN ANWENDERN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

VORTEILE & EINSATZ DER CARDISIOGRAPHIE

mehr erfahren

DIE TECHNIK HINTER DER CARDISIOGRAPHIE

mehr erfahren

FRÜHERKENNUNG VON  HERZKRANKHEITEN

mehr erfahren

WEITERE INFORMATIONEN & KONTAKT

Wenden Sie sich für ein persönliches Gespräch und/oder weitere Informationen direkt an uns unter der RUFNUMMER 069 945159910 oder nutzen Sie unser KONTAKTFORMULAR.

Natürlich stellen wir Ihnen dieses innovative Verfahren auch gerne exklusiv und UNVERBINDLICH IN IHRER PRAXIS vor (Dauer ca. 20 Minuten).

Zum Kontaktformular